Amt für Kinder, Jugend & Familien Augsburg

Das heutige Amt für Kinder, Jugend & Familien der Stadt Augsburg in der Volkhartstraße. Das ursprüngliche von der Textilberufsgenossenschaft als Verwaltungsgebäude genutzte und von Robert Pfaud geplante Gebäude wurde 1949 fertiggestellt und stellt ein schönes Beispiel für die Architektur in den Nachkriegsjahren dar.

Robert Pfaud war in Augsburg der wohl einflussreichste Nachkriegsarchitekt, der zudem als Stadtheimatpfleger wesentlich Anteil am Wiederaufbau der kriegszerstörten Stadt hatte. Obwohl seine eigenen Bauten der 1950er Jahre von einem modernen Formenkanon geprägt waren, setzte sich Robert Pfaud gleichermaßen für den Erhalt des historischen Augsburg ein. Seinem denkmalpflegerischen Sachverstand verdankt sich das das heutige Stadtbild Augsburgs.

Volkhartstraße Robert Pfaud Textilberufsgenossenschaft Amt Augsburg